Faustan Diazepam, Faustan wirkung, Faustan kaufen

10%
Gutscheine
Gutschein
Geben Sie auf der Checkout-Seite auf der Apotheken-Website den Gutscheincode ein. Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
Faustan Beschreibung
  • Produktqualität
3.8

Faustan Beschreibung

Formen von Faustan, Zusammensetzung und Dosierungen:

  • Einspritzbar; Einspritzung; Diazepam
  • Zäpfchen; rektal; Diazepam
  • Block; mündlich; Diazepam 5 Mg

    Pharmakologische Handlung

    Diazepam ist ein benzodiazepine abgeleitetes Beruhigungsmittel. Es stellt anxiolytic, beruhigend, anticonvulsant, Hauptmuskelrelaxanswirkung zur Verfügung. Der Mechanismus der Handlung wird mit der vergrößerten hemmenden Wirkung von GABA im CNS vereinigt. Muskelrelaxanswirkung ist auch wegen der Hemmung von Rückgratreflexen. Dieses Medikament kann anticholinergic Effekten verursachen.[read more=”Weiterlesen” less=”Lese weniger”]

    Pharmacokinetics

    Schnelle Absorption. Cmax in nach 90 Minuten beobachtetem Plasma. Plasmaproteinschwergängigkeit ist 98 %. Diazepam durchquert die placental Barriere in die cerebrospinal Flüssigkeit; excreted in Brustmilch; metabolized in der Leber; excreted durch die Nieren – 70 %.

    Warum wird Faustan vorgeschrieben?

    Neurosen, Grenzlinie setzt mit Symptomen von der Betonung, Zappelei, Angst, Angst fest
    Schlafstörung, Motoranregung von verschiedenen Ätiologien in Neurologie und Psychiatrie, Abzugsyndrom in chronischem Alkoholismus
    spastische Bedingungen haben mit Verletzungen des Gehirn- oder Rückenmarks, und myositis, bursitis, Arthritis verkehrt, die durch eine Stromspannung des Skelettmuskels begleitet ist
    Status epilepticus
    Vormedikament vor Anästhesie als ein Bestandteil der vereinigten Anästhesie
    Erleichterung Arbeits-, Frühgeburt, abruptio Nachgeburt, Wundstarrkrampf

    Dosierung und Verwaltung

    Diazepam, der für den mündlichen, IV, IM, rektalen Gebrauch vorgeschrieben ist. Die tägliche Dosis erstreckt sich von 0.5 Mg bis 60 Mg. Einzelne Dosis, Frequenz und Dauer des Gebrauches werden individuell gesetzt.

    Nebenwirkungen von Faustan

    CNS: Schläfrigkeit, Schwindel, Muskelschwäche; selten – hat Verwirrung, Depression, Vision, diplopia, dysarthria, Kopfweh, Beben, Ataxie verschmiert; in einzelnen Fällen – eine paradoxe Antwort: Aufregung, Angst, schläft Störungen, Halluzinationen. Nachdem IV Einspritzung manchmal ein Schluckauf gesehen wird. Mit dem anhaltenden Gebrauch kann Rauschgiftabhängigkeit, Speicherschwächung entwickeln.
    Verdauungssystem: selten – Verstopfung, Brechreiz, trockener Mund, übermäßiger Speichelfluss; in einzelnen Fällen – Aufhebung des Niveaus von transaminases und alkalischem phosphatase in Plasma, Gelbsucht.
    Endokrines System: selten – vergrößerte oder verminderte Libido.
    Harnsystem: selten – Inkontinenz.
    Kardiovaskuläres System: Wenn verwaltet, kann parenteral eines Herbstes im Blutdruck sein.
    Respirationsapparat: wenn verwaltet, parenteral in einzelnen Fällen – Atmungsunordnungen.
    Allergische Reaktionen: selten – ein Hautausschlag.

    Gegenindikationen

    Myasthenia gravis, strenger chronischer hypercapnia. Das Spezifizieren einer Geschichte von Alkohol oder Rauschgiftabhängigkeit (abgesehen vom akuten Abzug). Hyperempfindlichkeit zu diazepam und anderem benzodiazepines.

    Das Verwenden während Schwangerschaft und Stillens

    Diazepam sollte in mir Vierteljahr der Schwangerschaft nicht verwendet werden, außer in Fällen der äußersten Notwendigkeit. Die Einnahme von Diazepam während Schwangerschaft kann fötale Herzrate bedeutsam ändern.
    Wenn verwendet, in Geburtshilfedosen, die empfohlen sind, Geburt, Neugeborene (der grösste Teil des Vorbegriffes) zu erleichtern, ist es möglicher vorläufiger muskulöser hypotonia, Hypothermie, Atmungsmisserfolg.
    Wenn genommen, regelmäßig während der Laktation sollte Stillen unterbrochen werden.
    Sollte den Gebrauch von diazepam in neugeborenen Säuglings vermeiden, seitdem sie am Metabolismus von diazepam beteiligtes Enzymsystem noch nicht völlig gebildet haben.

    Spezielle Instruktionen

    Diazepam mit der Verwarnung, die in Patienten mit dem Herz- und Atmungsmisserfolg, den organischen Änderungen im Gehirn verwendet ist (in solchen Fällen werden empfohlen, parenteral Verwaltung von diazepam zu vermeiden), mit Winkelverschlussglaukom und Geneigtheit dazu, in myasthenia.
    Dort sind spezielle Sorge erforderlich, wenn man dieses Medikament (besonders am Anfang der Behandlung) für Patienten verwendet, die langfristige antihypertensive Medikamente von Haupthandlung, Beta-Blockers, Antikoagulanzien, Herzglycosides erhalten.
    Wenn Sie die Therapiendosis annullieren, sollte allmählich reduziert werden. Mit der plötzlichen Annullierung von diazepam nachdem kann verlängerter Gebrauch, Aufregung, Beben, Konvulsionen betreffen. Diese Medizin sollte in der Entwicklung von paradoxen Reaktionen (akute Aufregung, Angst, Schlafstörungen und Halluzinationen) abgeschafft werden.
    Nachdem die I.M. Einspritzung von diazepam die Tätigkeit von CK im Plasma vergrößern kann (der in der Differenzialdiagnose des myocardial Infarkts betrachtet werden sollte).
    Vermeiden Sie IA Einspritzung.
    Vermeiden Sie Alkohol während der Periode der Behandlung.
    Diazepam kann das Verlangsamen von psychomotorischen Antworten verursachen, die für an potenziell Gefahrentätigkeiten beteiligte Patienten betrachtet werden sollten.

    Rauschgiftwechselwirkungen von Faustan

    Wenn verwendet, mit Rauschgiften, die eine deprimierende Wirkung auf den CNS zur Verfügung stellen (einschließlich mit antipsychotics, Beruhigungsmitteln, Schlafmitteln, opioid Analgetika, Rauschgifte für Anästhesie), hat hemmende Wirkung auf das Zentralnervensystem, das Atmungszentrum erhöht, hat arteriellen hypotension ausgesprochen.
    Wenn verwendet, mit den tricyclic Antidepressiven (einschließlich amitriptyline) kann von der CNS dämpfenden Wirkung zunehmen, Konzentrationen von Antidepressiven und vergrößerte cholinergic Handlung vergrößernd.
    Patienten, die langfristige antihypertensive Medikamente Haupthandlung, Beta-Blockers, Antikoagulanzien, Herzglycosides, das Ausmaß und die Mechanismen von Rauschgiftwechselwirkungen erhalten, sind unvorhersehbar.
    Gleichzeitige Verwaltung mit dem Muskelrelaxans die Handlung von Muskelrelaxanszunahmen, vergrößert auch die Gefahr von apnea.
    Die Co-Verwaltung mit oralen Empfängnisverhütungsmitteln kann die Effekten von diazepam vergrößern. Die Gefahr von Durchbruchblutungszunahmen.
    Die gleichzeitige Verwaltung mit bupivacaine kann die Konzentration von bupivacaine in Plasma vergrößern; mit diclofenac – kann Schwindel vergrößern; mit isoniazid – eine Abnahme der diazepam Beseitigung vom Körper.
    Rauschgifte, die Induktion von Lebernenzymen einschließlich antiepileptischer Rauschgifte verursachen (carbamazepine, phenytoin) können die Beseitigung von diazepam beschleunigen.
    Wenn diese mit Koffein verwendete Medizin beruhigend und vielleicht anxiolytic Handlung von diazepam abnimmt.
    Gleichzeitige Verwaltung mit mit clozapine kann als hypotension, Atemnot, Bewusstlosigkeit ausgedrückt werden; mit levodopa – kann antiparkinsonian Handlung unterdrücken; mit dem Lithiumkarbonat – hat einen Fall des Komas, mit metoprolol – mögliche verminderte Sehschärfe, Schwächung von psychomotorischen Reaktionen beschrieben.
    Die gleichzeitige Verwaltung mit paracetamol kann Ausscheidung von diazepam und seinem metabolite desmethyldiazepam vermindern; mit risperidone – hat die Fälle von NMS beschrieben.
    Die Co-Verwaltung mit rifampicin hat zugenommen die Ausscheidung von diazepam ist wegen einer bedeutenden Steigerung seines Metabolismus unter dem Einfluss von rifampicin.
    Theophylline an niedrigen Dosen ändert eine beruhigende Wirkung von diazepam.
    In seltenen Fällen hemmt diazepam den Metabolismus und vergrößert die Wirkung von phenytoin. Barbiturat und phenytoin können den Metabolismus von diazepam beschleunigen.
    Fluvoxamine vergrößert Plasmakonzentrationen und Nebenwirkungen von diazepam.
    Cimetidine, omeprazole, disulfiram kann die Intensität und Dauer der Handlung von diazepam vergrößern.
    Alkohol und Alkohol, der Rauschgifte enthält, haben hemmende Wirkung auf das Zentralnervensystem (hauptsächlich auf dem Atmungszentrum) erhöht, aber können auch Syndrom der pathologischen Vergiftung vorkommen.

    Faustan im Notfall / Überdosis

    Symptome: CNS Depression der unterschiedlichen Strenge (von der Schlafsucht bis Koma): Strenge Schläfrigkeit, Schlafsucht, Schwäche, hat Muskelton, Ataxie, anhaltende Verwirrung, Depression von Reflexen, Koma vermindert; vielleicht hypotension, Atemnot.
    Behandlung: Induktion des Erbrechens und die Ernennung von Aktivkohle (wenn der Patient bewusst ist), gastrischer lavage durch eine Tube (wenn Patient unbewusst ist), symptomatische Therapie, kontrollieren Lebensfunktionen, die intravenöse Einspritzung von Flüssigkeiten (um Urinproduktion zu vergrößern), nötigenfalls – künstliche Lüftung. Mit der Entwicklung von der Erregung sollte Barbitursäurepräparat nicht verwendet werden. Im Krankenhaus haben Bedingungen einen benzodiazepine Empfängergegner flumazenil als spezifisches Gegenmittel verwendet. Hemodialysis ist unwirksam.
    [/read]

  • Benutzerbewertungen 0 (0 bewertungen)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sending