Diazepam tropfen, Benzodiazepine , Diazepam wirkung, Benzos

10%
Gutscheine
Gutschein
Geben Sie auf der Checkout-Seite auf der Apotheken-Website den Gutscheincode ein. Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
Diazepam Beschreibung
  • Produktqualität
5.0

Diazepam Beschreibung

Diazepam ist ein Typ der Medizin genannt einen benzodiazepine. Benzodiazepines werden für ihre beruhigenden, angsterleichternden und muskelentspannenden Auswirkungen verwendet.[read more=”Weiterlesen” less=”Lese weniger”]

Wofür wird Diazepam verwendet?

  • Kurzfristig (zwei bis vier Wochen nur) Behandlung der schweren Angst, die zum Behinderten macht oder die Person dem unannehmbaren Unwohlsein unterwirft.
  • Kurzfristig (zwei bis vier Wochen nur) Behandlung der schweren Schlaflosigkeit, die zum Behinderten macht oder die Person dem äußersten Unwohlsein (mündliche Formen von diazepam nur) unterwirft.
  • Die Erleichterung der Angst und das Verursachen der Sedierung vor der Chirurgie oder den medizinischen Heilverfahren (pre-med).
  • Betriebssymptome vom Abzug aus Alkohol (verwendet in der Kombination mit anderer Behandlung für Alkoholismus).
  • Das Steuern von Konvulsionen (passt) verursacht durch die Vergiftung (intravenöse und rektale Formen von diazepam nur).
  • Das Steuern der wiederholten Anprobe ohne Genesung des Bewusstseins zwischen Anfällen (Status epilepticus) (intravenöse und rektale Formen von diazepam nur).
  • Das Steuern der Anprobe verbunden mit Fieber (febrile Konvulsionen).
  • Das Steuern von Muskelkonvulsionen, zum Beispiel wegen Wundstarrkrampfs oder Vergiftung.

    Wie arbeitet Diazepam?

    Diazepam ist ein Typ der Medizin genannt einen benzodiazepine. Benzodiazepines werden für ihr Beruhigungsmittel, angsterleichternde und muskelentspannende Auswirkungen verwendet.

    Diazepam arbeitet durch das Folgen Rezeptoren im Gehirn genannt GABA-Rezeptoren. Das verursacht die Ausgabe eines Neurotransmitters genannt GABA im Gehirn.

    Neurotransmitter sind Chemikalien, die in Nervenzellen im Gehirn- und Nervensystem gelagert werden. Sie werden am Übertragen von Nachrichten zwischen den Nervenzellen beteiligt. GABA ist ein Neurotransmitter, der als ein natürliches ‘nervenberuhigendes’ Agens handelt. Es hilft, die Nerventätigkeit im Gehirn im Gleichgewicht zu behalten, und wird am Verursachen der Schläfrigkeit, Reduzieren der Angst und Entspannen von Muskeln beteiligt.

    Da diazepam die Tätigkeit von GABA im Gehirn vergrößert, vergrößert es seine sich beruhigende Wirkung und führt zu Schläfrigkeit, einer Abnahme in der Angst und Entspannung von Muskeln.

    Diazepam hat mehreren Nutzen. Erstens kann es verwendet werden, um schwere Angst und Aufregung zu beruhigen. Zum Beispiel, benzodiazepines wie diazepam sind beim schnellen Reduzieren der Symptome von der Angst und Aufregung wirksam, die in einer manischen Episode der psychiatrischen Krankheit, bipolarer affektiver Störung vorkommen. Ein benzodiazepine kann als ein Teil der anfänglichen Behandlung einer manischen Episode gegeben werden, obwohl sie spezifisch für diesen Zweck nicht lizenziert werden. Hilfe von Benzodiazepines beruhigt die Person, während die Hauptmedizin für diesen Zustand (Stimmungsausgleicher) beginnt zu wirken.

    Mündliche Formen von diazepam werden auch für die Kurzzeitbehandlung der schweren mit Schlaflosigkeit vereinigten Angst verwendet. Diazepam vermindert die Zeit, die genommen ist, um einzuschlafen, und Wakings während der Nacht, sowie Erhöhung der Summe der verbrachten Zeit schlafend. Jedoch ist es nur für die Kurzzeitbehandlung der Schlaflosigkeit und Angst passend, weil es ein hohes Potenzial für die Abhängigkeit und Hingabe hat. Da diazepam aktiv im Körper seit vielen Stunden bleibt, kann Schläfrigkeit auch in den nächsten Tag dauern.

    Diazepam wird auch für sein Beruhigen und angsterleichternde Auswirkungen als ein pre-med vor der Chirurgie oder den medizinischen Untersuchungen und den Heilverfahren, und Alkoholikern während des akuten Alkoholabzugs (‘Kältetruthahn’) gegeben.

    Der zweite Hauptgebrauch von diazepam ist im Steuern von Konvulsionen, die zum Beispiel mit Vergiftung oder Anfällen vereinigt sind, die mit Fieber in Kindern (febrile Konvulsionen) vereinigt sind. Es ist besonders nützlich, um wiederholten Epileptiker zu kontrollieren, passt, wenn die Person nicht genest, passt Bewusstsein dazwischen (Status epilepticus). Diazepam hilft, Konvulsionen zu kontrollieren, weil die vergrößerte Tätigkeit von GABA, den es im Gehirn verursacht, hilft, die übermäßige elektrische Nerventätigkeit zu beruhigen, die dafür verantwortlich ist, Anfälle zu verursachen.

    Ein weiterer Gebrauch von diazepam ist im Steuern von Muskelkonvulsionen wegen Wundstarrkrampfs oder Vergiftung.

    Wie nehme ich Diazepam?

  • Diazepam kann als Tabletten oder Sirup genommen, oder durch die Einspritzung oder rektale Lösung (Klistier), abhängig davon gegeben werden, welcher Zustand behandelt wird, und wie schnell eine Antwort erforderlich ist.
  • Tabletten von Diazepam und Sirup können entweder mit oder ohne Essen genommen werden.
  • Nehmen Sie immer die Medizin, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Überschreiten Sie die von Ihrem Arzt vorgeschriebene Dosis nicht.

    Dinge sollten Sie vor der Einnahme von Diazepam wissen?

  • Diese Medizin verursacht Schläfrigkeit und Muskelschwäche und verschlechtert Konzentration und Vorsicht. Diese Auswirkungen können in den folgenden Tag weitergehen und werden schlechter durch das Trinken von Alkohol gemacht. Wenn Sie betroffen werden, sollten Sie nicht steuern oder Maschinerie operieren. Trinken Sie Alkohol nicht, während Sie diese Medizin nehmen.
  • Vom März 2015 tritt ein neues ‘Rauschgift’, Gesetz steuernd, in Kraft, der es ein Vergehen macht, mit bestimmten Rauschgiften oder verschreibungspflichtigen Arzneimitteln über angegebenen Grenzen in Ihrem Körper zu fahren. Die Liste schließt diazepam ein, was bedeutet, dass es ein Vergehen sein kann zu fahren, während Sie diese Medizin nehmen. Das neue Gesetz wird Polizei erlauben, Straßenrauschgifttests zu verwenden, um für die Anwesenheit von verbotenen Rauschgiften in einem Speichel eines Fahrers zu überprüfen. Es gibt sehr niedrige Grenzen für illegale Rauschgifte, aber höhere Grenzen für vorgeschriebene Arzneimittel. Das sollte bedeuten, dass die meisten Menschen, die diazepam, wie vorgeschrieben, nehmen, das Gesetz nicht übertreten werden, vorausgesetzt dass sie gefährlich nicht fahren. Wenn, wie man findet, Sie über der Grenze für diazepam sind, gibt es eine medizinische Verteidigung, wenn Sie die Medizin, wie vorgeschrieben, nehmen, so lange Ihr Fahren nicht verschlechtert wird. Wenn Sie eine hohe Dosis von diazepam nehmen, kann es deshalb vernünftig sein, Ihre Vorschrift mit Ihnen zu tragen, wenn man fährt, im Falle dass Sie gebeten werden, sich einer Prüfung durch die Polizei zu unterziehen. Jedoch, wenn Sie gefährlich fahren, während Sie diese Medizin nehmen, werden Sie das Gesetz übertreten. Sie sollten nicht fahren, wenn Sie denken, dass diese Medizin Ihre Fähigkeit betrifft, sicher zum Beispiel zu fahren, wenn es Sie sich schläfrig, schwindlig, unfähig fühlen lässt, Entscheidungen zu konzentrieren oder zu treffen, oder wenn Sie verschwommen sind oder doppelte Vision.
  • Diese Medizin ist allgemein nur für den Kurzzeitgebrauch passend. Wenn es seit langen Zeiträumen oder in hohen Dosen verwendet wird, können sich Toleranz zu und physische und psychologische Abhängigkeit auf die Medizin entwickeln, und Entzugserscheinungen können vorkommen, wenn Behandlung plötzlich angehalten wird.
  • Die Behandlung mit dieser Medizin sollte gewöhnlich allmählich nach den von Ihrem Arzt erteilten Weisungen angehalten werden, um Entzugserscheinungen wie Rückprallschlaflosigkeit oder Angst, Verwirrung, das Schwitzen, das Beben, der Verlust des Appetits, der Gereiztheit oder der Konvulsionen zu vermeiden.

    Diazepam sollte mit der Verwarnung darin verwendet werden

  • Kinder.
  • Ältere Menschen.
  • Schwache oder geschwächte Menschen.
  • Verminderte Nierefunktion.
  • Verminderte Lebernfunktion.
  • Menschen mit Krankheit, die die Atemwege oder Lungen (Atmungskrankheit) betrifft.
  • Menschen mit einer Geschichte des Alkoholismus oder Drogenmissbrauchs.
  • Menschen mit Persönlichkeitsstörungen.
  • Depression.
  • Es ist wichtig, Ihrem Arzt zu erzählen, wenn Sie kürzlich einen Verlust oder Verlust, zum Beispiel der Tod eines engen Freundes oder Verwandten, vor der Einnahme dieser Medizin ertragen haben. Benzodiazepines wie dieser kann die Weise betreffen, wie Sie sich psychologisch an Ereignisse wie das anpassen.

    Wer sollte Diazepam nicht nehmen?

  • Menschen, die gegen anderen benzodiazepines allergisch sind.
  • Menschen mit einer plötzlichen Verschlechterung jeder zu Grunde liegenden Lungenkrankheit (akute Lungeninsuffizienz).
  • Menschen mit dem langsamen, seichten Atmen (Atemnot).
  • Menschen, die unter dem Schlaf apnoea Syndrom ertragen, das ein Problem ist, das kurze Perioden einschließt, wenn es Halt während des Schlafes atmet.
  • Menschen mit der anomalen Muskelschwäche wegen des Zustands myasthenia gravis.
  • Langfristige psychotische Krankheit.
  • Phobien oder besessene Staaten.
  • Menschen, die sehr ruhelos oder überaktiv sind.
  • Streng verminderte Lebernfunktion.
  • Stillen.

    Diese Medizin sollte nicht verwendet werden, wenn Sie gegen einen oder einige seiner Zutaten allergisch sind. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie vorher solch eine Allergie erlebt haben.

    Wenn Sie Sie fühlen eine allergische Reaktion erfahren haben, hören Sie auf, diese Medizin zu verwenden, und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker sofort.

    Kann ich Diazepam während schwanger oder Stillen nehmen?

    Bestimmte Medizin sollte während Schwangerschaft oder Stillens nicht verwendet werden. Jedoch kann andere Medizin in Schwangerschaft sicher verwendet werden, oder Stillen, das die Vorteile für die Mutter zur Verfügung stellt, überwiegen die Risiken dem zukünftigen Baby. Informieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie schwanger oder eine Schwangerschaft, vor dem Verwenden einer Medizin Planungs-sind.

  • Diese Medizin kann für ein sich entwickelndes Baby schädlich sein, und sie sollte während von Ihrem Arzt wenn nicht betrachteter notwendiger Schwangerschaft vermieden werden. Das ist während der ersten und dritten Vierteljahre der Schwangerschaft und vorher oder während der Arbeit besonders wichtig. Der regelmäßige Gebrauch während Schwangerschaft sollte besonders vermieden werden, weil das Baby abhängig von der Medizin werden und dann Entzugserscheinungen nach der Geburt ertragen konnte. Wenn diese Medizin in später Schwangerschaft verwendet wird oder während der Arbeit es Schlaffkeit, niedrige Körpertemperatur und atmende oder Zufuhrschwierigkeiten im Baby nach der Geburt verursachen kann. Bitten Sie Ihren Arzt um weitere Informationen.
  • Erhebliche Mengen dieser Medizin können in Brustmilch gehen. Es sollte von Stillenmüttern nicht verwendet werden, weil es für den Nährsäugling schädlich sein kann. Suchen Sie medizinischen Rat von Ihrem Arzt.

    Wie sind die möglichen Nebenwirkungen von Diazepam?

    Medizin und ihre möglichen Nebenwirkungen können einzelne Menschen unterschiedlich betreffen. Der folgende ist einige der Nebenwirkungen, die, wie man bekannt, mit dieser Medizin vereinigt werden. Gerade, weil eine Nebenwirkung festgesetzt wird, hier bedeutet nicht, dass alle Menschen, die diese Medizin verwenden, das oder jede Nebenwirkung erfahren werden.

  • Schläfrigkeit, einschließlich der Schläfrigkeit und des Schwindels am nächsten Tag. Siehe Warnungen oben.
  • Verwirrung.
  • Wackelige Bewegungen und unsicherer Spaziergang (Ataxie).
  • Verlust des Gedächtnisses (Amnesie).
  • Muskelschwäche.
  • Beben.
  • Schwindel.
  • Kopfschmerz.
  • Verunglimpfte Rede.
  • Hautausschläge.
  • Störungen der Eingeweide wie Diarrhöe, Konstipation, Brechreiz, sich erbrechend oder Unterleibsschmerz.
  • Langsames, seichtes Atmen.
  • Paradoxe Auswirkungen wie Zappelei, Aufregung, Irritabilität, Aggression.
  • Schwierigkeit vorübergehender Urin (Harnretention).
  • Harninkontinenz.
  • Sehstörungen wie verschmierte Vision.
  • Änderungen im Sexuallaufwerk.
  • Niedriger Blutdruck (Hypotension).
  • Blutstörungen.
  • Gelbsucht.

    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Krankenschwester oder Apotheker, wenn Sie mehr Informationen über die möglichen Nebenwirkungen dieser Medizin wollen.

    Kann ich andere Arzneimittel mit Diazepam verwenden?

    Es ist wichtig, Ihrem Arzt oder Apotheker zu erzählen, welche Arzneimittel Sie bereits, einschließlich derjenigen nehmen, die ohne eine Vorschrift und Kräuterarzneimittel gekauft sind, bevor Sie Behandlung mit dieser Medizin anfangen. Vereinbaren Sie ähnlich mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme irgendwelcher neuen Arzneimittel, während Sie diesen nehmen, um sicherzustellen, dass die Kombination sicher ist.

    Es kann ein erhöhtes Risiko der Schläfrigkeit und Sedierung geben, wenn diazepam mit einigen der Folgenden genommen wird (der auch Schläfrigkeit verursachen kann):

  • Alkohol
  • antipsychotics, eg chlorpromazine, clozapine
  • baclofen
  • Barbitursäurepräparat, eg Barbiturat
  • anderer benzodiazepines, eg temazepam
  • lofexidine
  • MAOI Antidepressiven, eg phenelzine
  • nabilone
  • Antihistaminika, eg chlorphenamine beruhigend
  • Tabletten, eg zopiclone schlafend
  • starke schmerzstillende Opioidmittel, eg Morphium, Kodein, dihydrocodeine
  • tizanidine
  • Tricyclic-Antidepressiven, eg amitriptyline.

    Die folgenden Arzneimittel können die Depression von diazepam im Körper verhindern. Da das das Blutniveau von diazepam und seinen beruhigenden Auswirkungen, sowie dem Risiko seiner Nebenwirkungen vergrößern konnte, muss Ihr Arzt Sie möglicherweise ein niedrigerer vorschreiben als normale Dosis von diazepam, wenn Sie einigen dieser Arzneimittel nehmen:

  • cimetidine
  • disulfiram
  • esomeprazole
  • fluconazole
  • fluoxetine
  • fluvoxamine
  • fosamprenavir
  • Isoniazid
  • itraconazole
  • ketoconazole
  • modafinil
  • oestrogens und progestogens, zum Beispiel in empfängnisverhütenden Mitteln wie die Pille
  • omeprazole
  • ritonavir (diazepam sollte vorzugsweise in Menschen nicht verwendet werden, die ritonavir nehmen)
  • valproate
  • voriconazole.

    Diazepam kann die Blutdrucksenkenwirkung der Medizin erhöhen, die Blutdruck senkt, hat besonders Medizin gepflegt, hohen Blutdruck (antihypertensives), diuretische Medizin und Nitrate für Angina zu behandeln. Das kann Schwindel verursachen, der gewöhnlich erleichtert werden kann, indem er bis den Symptompass hingelegt wird.

    Die folgende Medizin kann das Blutniveau von diazepam vermindern. Da das es weniger wirksam machen konnte, muss Ihr Arzt Sie möglicherweise ein größerer vorschreiben als normale Dosis von diazepam, wenn Sie einige dieser Medizin nehmen:

  • phenytoin
  • rifampicin.

    Koffein und theophylline können die beruhigenden und angstreduzierenden Auswirkungen von diazepam reduzieren.

    Diazepam kann die Wirksamkeit von levodopa in der behandelnden Parkinsonschen Krankheit reduzieren.

    Diazepam kann vergrößern oder Blutniveaus der anticonvulsant Medizin phenytoin vermindern.

    Andere Arzneimittel, die denselben Wirkstoff enthalten

  • Einspritzung von Diazemuls.
  • Stesolid rektale Tuben.
  • Tabletten von Tensium.

    Diazepam ist allgemein (ohne einen Markennamen) als Tabletten, Sirup, Einspritzung und rektale Tuben verfügbar.
    [/read]

  • Benutzerbewertungen 5 (1 bewertung)

    Eine bewertung auf “Diazepam tropfen, Benzodiazepine , Diazepam wirkung, Benzos”

    1. Mir wurden 10 Mg von diazepam für diese verrückten Muskelkonvulsionen gegeben, die ich bekomme. Gewöhnlich, nachdem Arbeit, wenn ich versuche, sich auf meinem Lehnstuhl zu entspannen, darin besteht, wenn diese Konvulsionen darin treten werden. Ich bediene auch einen Hüftengelenkersatz, den ich nie gewähren werde. Letzte Woche nach der Einnahme von 10 Mg von diazepam hat nicht nur meine Konvulsionen getan senken sich, aber der Schmerz in meiner Hüfte hat wesentlich abgenommen. Sehr lenksamer Schmerz. Nur der diazepam wurde genommen keine Schmerzpille jeder Art war nehmen. Ich habe genommen angehalten der diazepam seit 5 Tagen und dem Schmerz und den Spams ist zurückgekehrt. Fangen Sie an zu nehmen es wieder und Schmerzen hat sich zusammen mit den Konvulsionen gesenkt.

      Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sending